Rezept für schnellen Kuchen aus dem Mixer!

Kuchen backen leicht gemacht: Einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und fertig. So einfach und schnell klappen die verschiedensten Kuchenvarianten. Unser Favorit ist dieses Rezept mit Kokosnuss und Orange!

Rezept Kochen und Backen Essen und Trinken

Zutaten

Masse
60 g Butter
500 ml Milch
130 g Zucker
Zesten von ½ Orange
90 g Vollkornmehl
150 g gemahlene Mandeln
4 Eier

Garnitur und Deko
150 g Kokosraspel
Zesten von ½ Orange

Zubereitung

  1. Die Butter in der Milch 5 Minuten in der Mikrowelle oder im Topf schmelzen lassen. Währenddessen die restlichen Zutaten für die Masse in der Reihenfolge der Zutatenliste in den Mixer geben, zum Schluss die Butter-Milch-Mischung zufügen.
  2. Mixen, bis die Masse homogen ist. Die Kokosraspel – bis auf eine Handvoll für die Deko – unterrühren.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Mischung in eine Tarte-Form gießen und 10 Minuten ruhen lassen. 25 Minuten backen.
  4. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Kokosraspeln und den restlichen Orangenzesten bestreuen.

Das Rezept ist aus dem Buch:

Guillaume Marinette
Mix Your Cake!
Mixen, Backen, Kuchenglück.

Zaubern Sie Kuchen schnell, leicht und unfassbar lecker – ganz ohne Küchenmaschine! Werfen Sie einfach alle Zutaten in den Mixer oder Smoothie-Maker, und schon ist der Teig fertig. Das Beste daran: Wie von Zauberhand entstehen beim Backen zwei Schichten und aus dem Ofen kommen wunderbare Tartes mit knusprigem Teigboden und cremiger Füllung – verfeinert mit Nüssen, Schokolade und Obst oder salzig mit Gemüse, Kräutern und Käse.

Mix your magic cake – egal ob Rhabarber mit Baiser, Erdbeere mit Pistazie oder Blumenkohl mit Roquefort!

Das könnte Sie auch interessieren