Rezept für Rote-Bete-Hummus

Mit dieser leckeren Rote-Bete-Hummus mit Haselnüssen, Minze und griechischem Joghurt können Sie Ihre Gäste begeistern. Denn Rote Bete ist nicht nur gesund, sondern macht auch optisch Einiges her.

Rezept Kochen und Backen Essen und Trinken

Zutaten für 4 Personen:

1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht ca. 280 g)
2 Knoblauchzehen
2 vorgegarte Rote Beten
3 EL Tahini
4 EL Olivenöl + extra zum Beträufeln
Abrieb und Saft von 1 Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle
½ TL Cayennepfeffer
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
2 Zweige Minze
2 EL geröstete Haselnüsse
½ TL Kreuzkümmelsamen

Für den Joghurt:
150 g griechischer Joghurt
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
½ TL Ras el-Hanout
½ TL Kreuzkümmelsamen

Zubereitung:

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abwaschen und abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Roten Beten abwaschen und klein schneiden.

  2. Kichererbsen, Knoblauch und Rote Beten in einen Mixer geben, Tahini, Olivenöl sowie Abrieb und Saft der Zitrone hinzufügen und zu einer feinen Paste mixen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und in eine Schale füllen. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Darüberstreuen. Die Haselnüsse grob hacken und zusammen mit dem Kreuzkümmel ebenfalls darüberstreuen.

  3. Den Joghurt in eine Schüssel geben, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und in ein Schälchen füllen. Das Olivenöl mit dem Ras el-Hanout verrühren und dieses über den Joghurt träufeln. Leicht einrühren. Mit Kreuzkümmelsamen bestreuen und zusammen mit dem Hummus servieren. Zum Beispiel frisches Weißbrot dazu reichen.

 


Das Rezept ist aus dem Buch:

Rote Bete
Herzhaft und süß

Rote Bete liegt im Trend, denn immer mehr Menschen entdecken, wie unglaublich vielseitig die gesunde, heimische Wunderknolle ist: Ob knackig–frisch in Summer Rolls oder als Salat mit marmorierter Bete, in Smoothie-Bowls oder im Veggie-Burger – Rote Bete ist nicht nur gesund und lecker, sondern macht auch optisch Einiges her. Und der Clou: Das satte Aroma der Roten Bete harmoniert perfekt mit der Süße von Schokolade, z.B. in einer absolut himmlischen Mousse au chocolat.

Weitere Produkte zum Thema