Türchen 15 – Rosenblüten-Balsam

Mit diesem Do-it-Yourself-Rezept kreieren Sie ganz einfach eine natürliche Körper- und Gesichtscreme. Sie pflegt sensible Haut und erhöht deren Elastizität. Unser winterlicher Geheimtipp für trockene und sensible Haut

Advent Weihnachten Rezept Natur

Zutaten für zwei Tiegel:

5–10 duftende Rosenblüten
100 g Sheabutter


Zubereitung:

  1. Sheabutter in einem Topf erwärmenund die Rosenblüten unterrühren.
  2. Rosenblüten mit dem Pürierstab zerkleinern, einmal aufkochen lassen, Temperatur reduzieren und 30 Minuten unter der Siedetemperatur ziehen lassen.
  3. Den Balsam durch ein feines Teesieb oder einen Teefilter filtrieren und in Gläser füllen.


Anwendung:

Den Balsam mit einem Löffel oder Spatel herausnehmen und als Gesichts- und Körpercreme sanft in die Haut einmassieren.
Anwendung bei Schuppenbildung, trockener und verhornter Haut sowie für Babys, Kinder und Menschen mit sensibler Haut als Hautpflege.
Zudem geeignet bei Wunden, Verletzungen und zur Unterstützung der Hautregeneration.


Haltbarkeit:

6 Monate bei Zimmertemperatur

Aus dem Buch