Regina Groot Bramel
© Privat

Regina Groot Bramel

Regina Groot Bramel, geb. 1960, ist Sozialpädagogin, Religionslehrerin, Pferdewirtin, Reittherapeutin; Mutter von vier leiblichen Kindern und acht Pflegekindern; arbeitet beim St.-Elisabeth-Verein, Marburg, einem Jugendhilfe-Träger der Diakonie in den Bereichen Ambulante Familienhilfe und stationäre Inobhutnahme; Gewinnerin des Ökumenischen Frauenpredigtpreis 2017, den der Katholische Deutsche Frauenbund gemeinsam mit dem Evangelischen Frauenbund alle zwei Jahre vergibt. Die Herausgeberin der Werke von Franz Kamphaus lebt im hessischen Eschenburg.