Lesung & Buchvorstellung – Jörg Steinert

»Pilgerwahnsinn - Warum der Jakobsweg süchtig macht«

 

 

10.12.2020 – Berlin | 18:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Salon Mendelssohn
St.-Michaels-Heim
Bismarckallee 23
14193 Berlin

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Ort der Veranstaltung

Autor

© Privat

Jörg Steinert

Jörg Steinert, geboren 1982 in Zwickau, ist Diplom-Politologe und Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg. Er ist Initiator der Ausschilderung des Jakobsweges durch Berlin als Europäischer Kulturweg.
www.pilgerwahnsinn.de 

Produkt zur Veranstaltung